Archiv der Kategorie: Umsatzsteuer

Popcorn und Nachos – es darf zum ermäßigten Umsatzsteuersatz genascht werden

Sehr volksnah zeigt sich der Bundesfinanzhof mit seinem Urteil vom 30.06.2011, das soeben veröffentlicht wurde.  Danach unterliegt der Verkauf von Popcorn und Nachos im Eingangbereich von Kinos dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7%, auch wenn dazu angewärmte Saucen und behelfsmäßige Verzehrsvorrichtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsprechung, Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steuerschuldner bei Leistungen der Gebäudereinigung

Durch das Jahressteuergesetz 2010 haben sich wesentliche Änderungen bei der Steuerschuldnerschaft von Reinigungsleistungen ergeben. Der neue § 13b Abs. 2 Nr. 8 UStG bestimmt, dass bei Leistungen der Reinigung von Gebäuden und Gebäudeteilen im Subunternehmerverhältnis die Steuerschuld auf den Leistungsempfänger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seminar: Umsatzsteuer in Südosteuropa

Nachdem der Termin immer näher rückt, möchte ich es nicht versäumen, auf eine Veranstaltung hinzuweisen, auf der ich als Referent tätig sein werde. Der führende einschlägige Seminarveranstalter ManagementCircle organisiert am 6. April 2011 eine Spezialseminar zur Umsatzbesteuerung in Südosteuropa. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seminare, Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuregelung der Zusammenfassenden Meldung ab dem 1.7.2010

Das "Gesetz zur Umsetzung steuerlicher EU-Vorgaben sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften" hat zur folgenden Neuregelung des § 18a UStG, d.h. zur Abgabe der Zusammenfassenden Meldung mit Wirkung ab dem 1.7.2010 geführt: Die Abgabe der Zusammenfassenden Meldung hat nunmehr grundsätzlich monatlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Umsatzsteuervoranmeldung – manchmal will man lieber öfter eine Meldung abgeben als gefordert

Beträgt die jährliche Umsatzsteuer im Vorjahr weniger als Euro 7.500,00, so ist die Umsatzsteuervoranmeldung nur noch vierteljährlich abzugeben, beträgt die jährliche Umsatzsteuer nur noch Euro 1.000,00 oder weniger, dann ist der Abgabezeitraum sogar nur noch jährlich. Die meisten Steuerpflichtigen sind über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützung für Initiative zur elektronischen Signatur

Die Einführung der elektronischen Signatur – oft auch digitale Signatur genannt – für umsatzsteuerliche Zwecke seit dem 1.1.2002 hat zu heftigen Diskussionen geführt. Danach kann der Vorsteuerabzug aus elektronisch übermittelten Rechnungen (E-Mail/PC-Fax) nur geltend gemacht werden, wenn dieser eine qualifizierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Umsatzsteuertücken für Kleinunternehmer

Viele Kleinunternehmer gemäß § 19 Umsatzsteuergesetz wiegen sich in Sicherheit, solange die 17.500 €-Grenze nicht zu nahe kommt. Man nimmt zwar zur Kenntnis, dass man umsatzsteuerlich eigentlich Unternehmer ist, aber wer würde sich nicht freuen, wenn der Staat auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umsatzsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare